4.121 Redeteile im Text

Aus Alternativ-Grammatik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aus dem Inhalt

"Innen" und "Außen" - die Opposition kann sich in Texten so zeigen, dass man Redeteile von Erzählpassagen unterscheidet. In den ersten wird eine Meinung gebildet, in letzteren wird im Außenbereich gehandelt. Über diese Unterscheidung versetzen wir uns in die Lage, überhaupt zu definieren, wo ein Dialog vorliegt, und wie er strukturiert ist. Das sollte man an einigen Exemplaren durchgespielt haben, dann hat man sich die nötigen Unterscheidungen eingeprägt.


Falls Sie sich für das Thema interessieren, klicken Sie bitte hier:



Praxis - Bitte Ihren Eintrag!

1. Einzelsprache: Deutsch

1.1 Standardisierte Erfassung

Text AUSSEN indir. Rede zit. Rede REDEBEITRAG
Als Theodore Roosevelt im Jahr 1901 für die Republikaner kandidierte, x
wurde er bei einer Wahlversammlung durch einen Zwischenrufer unterbrochen: x
"Mich überzeugen Sie nicht. B -> A
Ich bin Demokrat." B -> A
Freundlich fragte Roosevelt, A -> B
warum der Störer Demokrat sei. A -> B
Dieser antwortete, B -> A
dass schon sein Großvater und sein Vater Demokraten waren. B -> A
Darauf sagte Roosevelt: x
"Schön, A -> B
also gesetzt den Fall, A -> B
Ihr Großvater war ein Esel A -> B
und Ihr Vater war auch ein Esel. A -> B
Was wären Sie dann?" A -> B
Mit dieser Frage hatte Roosevelt die Lacher auf seiner Seite, x
doch da kam eine Antwort, x
mit der er nicht gerechnet hatte: x
"Dann wäre ich ein Republikaner." B -> A



Legende:

B - Zwischenrufer
A - Roosevelt




Text AUSSEN indir. Rede zit. Rede REDEBEITRAG
Professor Kaluza in Göttingen warnte seine Studenten oft vor den Gefahren des doppelten Grenzüberganges x
und ermahnte sie, damit vorsichtig umzugehen. A -> B
Er machte dies an folgendem Beispiel klar: A -> B
Ein Mann kommt mit Magenbeschwerden zum Arzt. A -> B
Der Arzt untersucht ihn gründlich A -> B
und sagt dann: A -> B
"Sie müssen öfter essen, C -> D
aber dabei weniger!" C -> D
Der Mann wollte es besonders gut machen A -> B
und führte einen doppelten Grenzübergang aus: A -> B
Er ass von nun an immer nichts! A -> B


Legende:

A - Kaluza B - Studenten C - Arzt D - Mann

1.2 Anführungszeichen

Wo man sich auf "A." stützen kann, lassen sich natürlich Rede- und Handlungsteile eines Textes bereits mechanisch trennen, also per Programm. So wurde es durchgeführt in: 0.12 Bereitstellung langer Texte - vgl. in Ziff.1.1 die 10 Kafka-Kapitel.

  • " + Buchstabe = Anfang des Redebeitrags
  • " + blank = Ende des Redebeitrags

Das ließe sich noch verfeinern: Man kann jeden Redeibeitrag - ob kurz oder lang - einrücken. - Jedenfalls steht ein Text so schon nach elementaren Ebenen differenziert für die weitere Beschreibung zur Verfügung.


1.3 Nützliche Tipps zur Deeskalation

... und damit zur Chance, wieder in Sachlichkeit weiterzudiskutieren: Vgl.[1]


2. Einzelsprache: Arabisch

2.1 Standardisierte Erfassung

Text Übersetzung AUSSEN indir. Rede zit. Rede REDEBEITRAG
مر جاهل يمتطي ظهر حماره Ein Analphabet auf seinem Esel X
علي عالم يجلس علي شاطئ النهر An einem Wissenschaftler, der an einem Flussufer sitzt, vorbeigelaufen X
يتأمل صفحة الماء Er beobachtet die Wasseroberfläche X
وهو يلقي فيه ببعض حبات الحصي und wirft dabei kleine Steine X
ويراقب ما تحدثه الحصيات في الماء und schaut, was die Steine bewirken X
قال الجاهل للعالم: der Analphabet sagt zu dem Wissenschaftler: X
انا جاهل Ich bin ein Analphabet A->B
ولكني سعيد بجهلي aber ich bin glücklich über meinen Analphabetismus A->B
وانت عالم Und du bist Wissenschaftler A->B
ولكنك تعيس بعلمك aber du bist nicht glücklich über dein Wissen A->B
من منا افضل من الاخر ايها العالم؟ Wer ist dann besser als der andere A->B
قال العالم للجاهل في هدوء: der Wissenschaftler sagt zu dem Analphabeten X
اذا كنت تقيس السعادة بالجهل ..!! Wenn du das Glück mit Analphabetismus misst B->A
فحمارك اجهل منك Dann ist dein Esel glücklicher als du B->A
وهو بالتالي اسعد منك Deshalb soll er am glücklichsten sein B->A
فمن هو الافضل في نظرك؟ Wer ist dann besser B->A
انت ام الحمار Du B->A
ام الحمار oder dein Esel B->A
فسكت الجاهل !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Dann hörte der Analphabet zu reden auf X
ولم يرد!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und antwortete nicht mehr X

Analphabet: A
Wissenschaftler: B


3. Einzelsprache: Französisch

3.1 Standardisierte Erfassung

Text Übersetzung AUSSEN indir. Rede zit. Rede REDEBEITRAG
«Il est démontré, Es wird gezeigt, A->B
disait-il, wie er sagte, X
que les choses ne peuvent être autrement : dass die Dinge nicht anders sein können: A->B
car, weil, A->B
tout étant fait pour une fin, alles zu einem Zweck geschaffen, A->B
tout est nécessairement pour la meilleure fin. alles ist unbedingt für das bessere Ende. A->B
Remarquez bien Beachten Sie, , A->B
que les nez ont été faits dass Nasen gemacht wurden, A->B
pour porter des lunettes, um eine Brille zu tragen A->B
aussi avons-nous des lunettes. so haben wir eine Brille. A->B
Les jambes sont visiblement instituées pour être chaussées, Die Beine sind sichtbar für Strümpfe entworfen, A->B
et nous avons des chausses. entsprechend tragen wir Strümpfe. A->B
Les pierres ont été formées pour être taillées, Die Steine wurden gebildet um behauen zu werden A->B
et pour en faire des châteaux, so dass man daraus Schlösser bauen kann A->B
aussi mon seigneur a un très beau château ; daher hat Mein Herr hat eine prächtige Burg, A->B
le plus grand baron de la province doit être le mieux logé ; der größte Baron in der Provinz soll besser untergebracht werden, A->B
et, les cochons étant faits pour être mangés, und die Schweine wurden gemacht, um gegessen zu werden, A->B
nous mangeons du porc toute l'année : wir essen Schweinefleisch das ganze Jahr: A->B
par conséquent, also A->B
ceux diejenigen, A->B
qui ont avancé die behaupten A->B
que tout est bien dass alles gut ist, A->B
ont dit une sottise ; haben eine Dummheit erzählt , A->B
il fallait dire man sollte sagen A->B
que tout est au mieux. dass alles am besten (bestellt) ist. A->B


4. Einzelsprache: Englisch

4.1 Standardisierte Erfassung

Text AUSSEN indir. Rede zit. Rede REDEBEITRAG
A family was visiting an Indian reservation X
when they happen upon an old tribesman laying face down in the middle of the road with his ear pressed firmly against the blacktop. X
The father of the family asked the old tribesman X
what he was doing. X
The tribesman began to speak... X
"woman" B->A
"late thirties" B->A
"three kids" B->A
"one barking dog in late model," B->A
"Four door station wagon" B->A
"traveling at 65 m.p.h." B->A
"That's amazing" A->B
exclaimed the father. X
"You can tell all of that by just listening to the ground"? A->B
"No", A->B
said the old tribesman. X
"They just ran over me five minutes ago!" A->B

A = father B = tribesman