5.133 Via Bedeutung definierte komplexere Einheiten: Satz - Nicht-Satz = 2 Typen von ''Äußerungseinheit (ÄE)''

Aus Alternativ-Grammatik
Wechseln zu: Navigation, Suche

0. Didaktische Gesichtspunkte

0.1 links zur Grammatik

  • Allgemein [1]
  • Beispiele [2] - vgl. die weiteren Punkte in Ziff. 4.06
  • Fortführung der Pragmatik, vgl. []

0.2 ...

1. PRIMARSTUFE

LERNZIEL_1:

LERNZIEL_2:

LERNZIEL_3:

1.1 ...

2. SEKUNDARSTUFE 1

LERNZIEL_1:

LERNZIEL_2:

LERNZIEL_3:

2.1 ...

3. SEKUNDARSTUFE 2

LERNZIEL_1:

LERNZIEL_2:

LERNZIEL_3:

Beispiel_1:

Vgl. P. Handke, Versuch über den Pilznarren. Eine Geschichte für sich. Berlin 2013. - Was von der Zeichensetzung her ein Satz zu sein scheint, stellt in Wirklichkeit eine Vielzahl von Äußerungseinheiten dar. Sie angemessen zu unterscheiden, gut begründet, verlangt einen sicheren Umgang mit den Kriterien für Äußerungseinheiten. Hier der eine Gesamtsatz (139f), den man für die weitere Analyse in durchgezählte ÄEen zerlegen möge:

"Dazu skizzierte er die Geschichte, wie er selber, allein, eines Sommers
unversehens am Fuß der Kinderschaukel vor einer leibhaftigen Trüffel ge-
standen habe: ein schwarzer Buckel, oberirdisch, in der senkrechten 
Mittagssonne, seltsam dieser Hundedreck da, aber der duftet von unten 
herauf, aus fast zwei Metern, duftet wie eine Trüffel, aber das ist ja
eine!, den Buckel mit bloßen Händen ausgegraben, jetzt, da, die Kugel, 
wie ist sie ans Licht gekommen, ah, der Sturzregen letzte Nacht, wegge-
schwemmt die Erde, die Trüffel, ohne Hund oder Schwein, zutagegebracht,
wie schwer sie ist in der Hand, wie die furchige schwarze Kugel duftet
und duftet, bis hinein in die folgende Liebesnacht und zu ihr hinaus, aber
das war doch keine Eiche, aus deren Wurzelwerk der Knollen hervorgewaschen
wurde, auch kein sonstiger pilzbuchgeläufiger mächtiger Baum, nichts als
eine schmächtige Robinie, kaum größer als ein bloßer Strauch, eins der
Bäumchen, wie sie die Eisenbahnstrecken säumen, und von Wald oder gar
Wäldern keine Spur, die Trüffel, sie ist zum Vorschein gekommen zwischen
zwei eher kahlen Vorstädten, am Rand, nein, inmitten eines, ja, Kinder-
spielplatzes."

Nach der Zerlegung des Gesamtsatzes in die einzelnen ÄEen lässt sich die Gegenperspektive einnehmen: Was tragen die einzelnen ÄEen zum Gesamtsatz bei, vgl. [3] samt Unterpunkten. Auf diese Weise gewinnt man wieder den Gesamtsatz.

Beispiel_2:

Aus dem gleichen Buch ein weiteres Beispiel - s.d. S.61. Man kann achten auf 'phrastische vs. aphrastische ÄEen', muss hie und da überlegen, ob eine neue ÄE vorliegt oder nur eine Näherbeschreibung, die als solche nicht abgetrennt werden müsste, weiteres Thema: Verbal- oder Nominalsatz, usw.

"Und jetzt wieder in der Vorahnung: Weib, was habe ich mit dir zu schaffen?! 
Ich, seit jeher zu schwach für die Meinen, und zugleich? und deswegen? 
auserwählt, oder sich das vorgaukelnd, für etwas anderes, ganz anderes -
das Andere? Oder umgekehrt der von vornherein Auserwählte, und von daher
nicht bestimmt für die Gemeinschaft, gleichwelche. Als ein Auserwählter
tabu? Rührt mich nicht an, ich bin tabu für euch!? - Betet für mich!"

Beispiel_3:

Gleiche Quelle und Fragestellung: S.82f.

"Und schon hatte der Barmann den Teller mit den fast durchsichtigen weißen
Rondellen, diese roh, gespickt mit Zahnstochern, dem Paar hinübergereicht,
und mein Freund und seine Frau kosteten das Gericht, ohne eine Zutat, koste-
ten bedenkenlos - die Frau im übrigen als erste - und verzehrten im Lauf 
der Stunde den ganzen so zubereiteten Pilz, wobei das Essen bis zuletzt
ein Kosten blieb. Wie noch nie wurde bei den beiden der Geschmackssinn ge-
weckt. Wie noch nie kam mein Freund auf den Geschmack. Und das hieß: Mit-
hilfe der Speise gut denken und Gutes denken, Gutes fühlen."

3.1 ...

4. Traditionelle Grammatik

4.1 ...

5. Diskussion zur Didaktik

5.1 ...